What travellers think

Travellers that stayed here think this hostel is best for

  • Nature-lovers
  • Relaxing
  • Sports & Activities
  • Sightseeing

Reviews

Zimmer nicht sauber geputzt, Toilette ect. Ameisen und anderes Ungeziefer im Zimmer Essen ab Buffette solala Schwimmbad unsd Strand Top

60%

Avatar for Mario

Mario,

Tue 14 Oct 2014

Vorteile: Anlage, daher ruhig, kein Straßenlärm, für Kinder sicher, saubere Zimmer, freundliches Personal, tägl. Reinigung der Zimmer, Essen in Buffettform, Pool und Schwimmbad kostenfrei mitbenutzbar, Rollstuhlgeeignet, direkt am Meer, Nachteile: wen`s stört, viele behinderte Menschen, Essen landestypisch etwas fad, keine Flaniermeile am Ort. Fazit: für Familien super geeignet. Für Leute, die abends flanieren wollen und nicht mehr Auto fahren können/wollen, weniger geeigent.

93%

Avatar for Michael

Michael,

Thu 11 Sep 2014

Wir waren dort im Mai 2014. Privatzimmer für 2, Handtücher waren inklusive. Negativ fiel uns der manchmal präsente Toilettengeruch am Eingang des Hotel Bor auf, deshalb beim Service ein Befriedigend. Unser Zimmer war nicht weit weg von einem Maschinenraum, es war nicht laut, man konnte einschlafen. Auf dem Gelände befindet sich ein Parcours. Die Bar im EG ist okay. Das Abendessen (9 Euro) war gut, die Soße prima. Das Wasser im Whirlpool könnte 1-2 Grad wärmer sein wenn man 20Min rumsitzt

80%

Avatar for Marek

Marek,

Mon 12 May 2014

Das Hostel befindet sich auf dem Gelände einer Kur-Einrichtung für Kinder und Jugendliche. Die Atmisohäte ist entsprechend entspannt und lustig, mit Kinderdisko bis 22 Uhr :). Wir haben ein Doppel- und ein Dreibettzimmer in einem zwei Sternen Hotel Bor gehabt. Die beiden Zimmer waren im Vergleich zu einer Durschnittsherberge schon fast luxuriös, mit eigenem Bad, WLAN und TV. Das Frühstück war auch sehr gut.

100%

Avatar for Katharina

Katharina,

Fri 23 Aug 2013

Plutot un regroupement d'hotels avec un accueil centralisé. Biensur la piscine près de la mer. Mais plutot impersonnel.

73%

Avatar for Fabienne

Fabienne,

Sun 18 Aug 2013

L'endroit était très bien mais il s'agit davantage d'un hotel que d'une auberge de jeunesse. Nous ne pouvions dès lors pas disposer d'une cuisine. de plus, il y a également des bâtiments qui accueillent des groupes d'enfants (style colonie) ce qui a comme conséquences beaucoup de vie. il y avait aussi des animations prévues pour eux (musique actuelle à la piscine...). Bon à savoir La nourriture n'est vraiment pas bonne. Nourriture de cantine.

100%

Avatar for Nathalie

Nathalie,

Tue 30 Jul 2013